Kompetenzen

Die Regionalpartner des Expertennetzwerks Deutschland (EWD) sind bei zahlreichen Ministerien, Institutionen und Behörden registriert und können geförderte Beratungsprojekte durchführen.

Bundesweit

o KfW Bankengruppe
o Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
o Handwerkskammern
o Institut für freie Berufe (IfB)
o Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
o Bürgschaftsbanken
o Industrie und Handelskammern (IHK)
o Bundesagentur für Arbeit

Baden-Württemberg

o bwcon – Baden-Württemberg Connected e.V.
o L-Bank
o Bürgschaftsbank Baden-Württemberg
o Cyberforum e.V.

Bayern

o LfA – Förderbank Bayern
o Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Berlin

o IBB – Investitionsbank Berlin

Brandenburg

o LASA – Landesagentur für Struktur und Arbeit
o ILB – Investitionsbank Brandenburg

Bremen

o RKW Bremen
o BAB – Bremer Aufbau-Bank

Hamburg

o Bürgschaftsgemeinschaft GmbH
o IFB – Investitions- und Förderbank

Hessen

o RKW Hessen
o UHD – Unternehmensberatung Hessen für Handel und Dienstleistung GmbH
o Architekten- und Stadtplankammer Hessen
o Hessen Design e.V.
o WIBank – Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

o LFI – Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

o NBank

Nordrhein-Westfalen

o NRW-Bank
o BPW – Beratungsprogramm Wirtschaft

Rheinland-Pfalz

o Landesverband der Freien Berufe Rheinland-Pfalz e.V.
o ISB – Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz
o Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung

Saarland

o saar.is – saarland.innovation&standort e.V.
o SKIB – Saarländische Investitionskreditbank

Sachsen

o SAB – Sächsische Aufbaubank

Sachsen-Anhalt

o Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

o IB-SH – Investitionsbank Schleswig-Holstein

Thüringen

o GFAW – Gesellschaft für Arbeit- und Wirtschaftsförderung mbH
o TAB – Thüringer Aufbaubank